Es geht los mit dem Neubau des Bürgerspitals Solothurn

340 Millionen Franken kostet das neue Bürgerspital in Solothurn: Gebaut wird auf der grünen Wiese neben dem bestehenden 40-jährigen Spital. Der Neubau soll modern, modular und innovativ sein, sagen die Projektleiter. In diesen Tagen fahren die ersten Bagger auf.

Visualisierung Bürgerspital
Bildlegende: Die Visualisierung des neuen Bürgerspitals in Solothurn: In diesen Tagen starten die Bauarbeiten. zvg

Weitere Themen:

  • Das Bundesgericht schliesst die Akte zum grössten Solothurner Betrugsfall
  • Die traditionsreiche Velo-Marke «Mondia» wird verkauft
  • In Dulliken entsorgen Unbekannte eine ganze Ladung Altreifen im Wald
  • Das Freilichttheater «Hinz und Kunz» in Windisch trotzt dem Regenwetter mit viel Publikum

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Andreas Capaul