EU gibt grünes Licht für Verkauf der Synthes nach USA

Der amerikanische Pharmakonzern Honson & Johnson kann das Solothurner Medizinaltechnik-Unternehmen Synthes kaufen. Die Wettbewerbskommission der EU hat am Donnerstag grünes Licht gegeben.

Weiter in der Sendung:

  • Heimatschutz erhält 36'000 Unterschriften für neue Gondelbahn auf Weissenstein
  • Kanton Solothurn: Initiative für transparente Parteienfinanzierung läuft
  • Springreiten: Pius Schwizer gut gestartet in Weltcup-Final

Moderation: Stefan Ulrich