Ex-Chef der Regionalpolizei Zofingen verurteilt

Der ehemalige Chef der Regionalpolizei Zofingen ist wegen Drogendelikten zu einer bedingten Geldstrafe und einer Busse verurteilt worden. Der 37-Jährige schmuggelte die Aufputschdroge Crystal in die Schweiz, verkaufte und konsumierte sie.

Weitere Themen der Sendung

  • Würenlingen weiter ohne Wasseruhren.
  • Aargauer Apothekerverband lanciert Initiative.

Moderation: Barbara Mathys