Explosion in Gansingen: Tote weisen Schussverletzungen auf

Nach der Explosion in einem Einfamilienhaus in Gansingen am Sonntagmorgen sind die beiden Leichen identifiziert. Die Obduktion hat ergeben, dass die Personen vermutlich bereits tot waren, als das Feuer aktiv brannte. Der Mann habe die Frau erschossen, sagt die Staatsanwaltschaft.

Die Explosion in Gansingen ist nicht die Todesursache der beiden verstorbenen Personen.
Bildlegende: Die Explosion in Gansingen ist nicht die Todesursache der beiden verstorbenen Personen. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Zwang zum Fernwärmeanschluss? Das darf man, sagt das Solothurner Verwaltungsgericht im Fall der Stadt Solothurn
  • Prozessauftakt: Am Bezirksgericht Bad Zurzach steht der Lastwagenchaffeur vor Gericht, der 2014 einen schweren Unfall mit einem Postauto im Surbtal verursachte

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Stefan Brand