Fachhochschule Nordwestschweiz braucht 37 Millionen Franken

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) benötigt total 37 Millionen Franken. 14 Millionen Franken soll sie selbst organisieren. Weiter sollen von den Trägerkantonen Zusatzmittel von 17,5 Millionen Franken sowie 5,5 Millionen aus Reserven kommen.

Damit könnte sie fast zwei Drittel ihrer bis 2011 drohenden Finanzierungslücke decken.

 Weitere Themen in der Sendung:

  • Aargauer Regierung geht nicht von Spitalschliessungen aus
  • Aargau soll Regierung und Parlament gleichzeitig wählen

 

 

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Roman Portmann