Fall Sabo: Kanton wartet ab

In der Solothurner Gemeinde Kleinlützel sind fünf von sechs Kirchgemeinderäten zurückgetreten - alles Anhänger des umstrittenen Pfarrers Franz Sabo. Der Kanton Solothurn will nun abwarten und hofft, dass der Kirchgemeinderat möglichst bald neu gewählt wird.

Weitere Themen:

  • 12 Fälle von Feuerbrand im Kanton Aargau.
  • Die Grünen Aargau lehnen die vorzeitige Steuersenkung ab.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Alex Moser