«Fall Wohlen»: Kein ausserordentlicher Staatsanwalt

Die Strafuntersuchung gegen Polizisten, die in Wohlen einen Mann schwer verletzt hatten, wird nicht an einen ausserordentlichen Staatsanwalt übertragen. Dies hat die Beschwerdekammer des Aargauer Obergerichtes entschieden.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Chinese, der bei Aarauer Raubmord dabei war, wird ausgeschafft
  • Referendum gegen «Campus Brugg» offenbar zustande gekommen
  • Ikea Schweiz präsentiert Umsatzplus und baut weiter aus
  • Buchsbaumzünsler wütete fast in jeder Aargauer Gemeinde

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Andreas Capaul