«Falsche Doktortitel verstossen nicht gegen Aargauer Gesundheitsgesetz»

Wenn ein Spital Ärzte mit Doktortiteln versieht, auch wenn sie diese nicht besitzen, dann verstösst das nicht gegen das Aargauer Gesundheitsgesetz. Dies sagt das Aargauer Gesundheitsdepartement auf Anfrage.

Es widerspricht damit ersten Aussagen der Verneinung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH. Beide reagierten auf einen Fall im Gesundheitszentrum Fricktal, wo genau dies passierte.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Oltner Stromkonzern Alpiq will die Stromproduktion bis 2020 verdoppeln
  • Weniger Arbeitslose in den Kantonen Aargau und Solothurn
  • EHC Olten will letzte Chance im Eishockey-Playoff-Halbfinal packen
  • Aargauer Zirkussaison startet - das Zirkusgeschäft läuft im Zirkus Monti und im Zirkus Nock

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Roman Portmann