FC Aarau bessert Finanzen mit neuen Sponsoren auf

Der FC Aarau schloss das Rechnungsjahr 2007 mit einem Defizit von 600000 Franken ab. Dies obwohl der neue Vorstand schon viel eigenes Geld eingeschossen hat, um die grössten Löcher zu stopfen. Jetzt sind die Aktionäre am Zug und vor allem die Sponsoren.

Es gibt neue Sponsoren, man weiss aber noch nicht welche.

Weitere Themen

  • Neues Hochwasserkonzept für das Reusstal
  • Das Aargauer Radwegnetz wächst

Autor/in: Stefan Ulrich