FC Aarau lässt sich durch Niederlage gegen Basel nicht entmutigen

Das Debüt in der Super League hat für den FC Aarau gegen Basel zwar mit einer 1:3 Niederlage geendet. Alles andere als eine Niederlage für den Aufsteiger wäre jedoch eine grosse Überraschung gewesen. Die Aarauer sind deshalb, trotz Niederlage, zufrieden mit der eigenen Leistung.

Die Aarauer hatten einigen Chancen
Bildlegende: Die Aarauer hatten einigen Chancen keystone

Weitere Themen:

  • Der Aargauer OL-Läufer Matthias Merz hat seinen Rücktritt aus dem Spitzensport angekündigt.
  • In Oetwil an der Limmat wurde ein Mann angeschossen. Gemäss Aargauer Kantonspolizei wollte er bloss einem stehengeblienenen Autofahrer helfen.

Moderation: Alex Moser