FC Aarau-Sportchef: «Wir sind nicht zufrieden»

Der FC Aarau beendet die Vorrunde mit einem 3:3-Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht Chiasso. Nach einer 3:1-Führung kassieren die Aarauer in der Nachspielzeit noch 2 Tore. Sportchef Sandro Burki bilanziert im Interview: «Das darf uns nicht passieren, aber es passt zu dieser Vorrunde». 

FCA-Sportchef Sandro Burki
Bildlegende: Sandro Burki, Sportchef FC Aarau SRF

Weiter in der Sendung: 

  • Densbüren sagt auch an der Urne Nein zur Fusion mit Herznach und Ueken. Der Gemeindeammann erklärt. 
  • Bürgergemeinde Härkingen kann 8-Millionen-Überbauung nicht realisieren. Der Präsident ist konsterniert. 
  • Ringerstaffel Freiamt verpasst die Sensation (vorerst). 
  • Kein Bus mehr in der Altstadt: Badener Weite Gasse fast verkehrsfrei. 

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi, Antoinette Gloor