FDP-Kantonsrat Arnet schuldig gesprochen

Der Solothurner FDP-Kantonsrat Philippe Arnet stand am Donnerstagvormittag vor dem Amtsgericht Thal-Gäu. Das Gericht hat ihn schuldig gesprochen, wegen Amtsmissbrauchs und ungetreuer Geschäftsbesorgung. Arnet hatte auf einen Freispruch gehofft.

Weiter in der Sendung

  • Axpo erhöht 2013 den Strompreis. Ob dies auch die Endverbraucher trifft ist noch unklar.
  • Jura verkauft 2011 mehr Kaffeemaschinen. Der Umsatz geht wegen dem starken Franken zurück.
  • Der Burgäschisee ist zugefroren. Das lockt Schlittschuhbegeisterte aus der Region an.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Christian Salzmann