Feldschiessen in der Region gut besucht

Das Eidgenössische Feldschiessen hat im Aargau offenbar viele Schützen angezogen. Man habe die Zahlen des Vorjahres mindestens erreicht, wenn nicht übertroffen, heisst es beim Aargauer Schützenverband.

Weitere Themen:

  • Mehrere Unfälle mit Motorrädern und Verletzten in der Region
  • Viel Publikum bei der Eröffnung des restaurierten Amphitheaters in Vindonissa
  • Grosse Konkurrenz durch grosse Clubs: Der Trainer des Frauen-Fussballclubs Zuchwil gibt nach dem Abstieg auf - und verlangt Massnahmen vom Fussballverband
  • Das Privatleben ist wichtig für das Training: Ein Besuch bei Gigathlet Tobias Haefeli aus Feldbrunnen

Moderation: Maurice Velati