Fertig mit dem Schutz des Trinkwassers vor Nitrat

Der Gemeindeverband Regionale Wasserversorgung Birrfeld (REWA) beendet das seit mehreren Jahren laufende Nitratprojekt auf Ende April 2016. Der Hauptgrund dafür sind die Kosten, welche in den nächsten Jahren entstehen würden, weil der Kanton seine Beiträge kürzt. Sechs Gemeinden sind betroffen.

Die Regionale Wasserversorgung Birrfeld stellt auf Ende April 2016 das Nitratprojekt ein. Nun braucht es neue Quellen.
Bildlegende: Die Regionale Wasserversorgung Birrfeld stellt auf Ende April 2016 das Nitratprojekt ein. Nun braucht es neue Quellen. Colourbox

Weitere Themen der Sendung:

  • Ein Möhntaler Laufsportler lief ohne Unterbruch 370 Kilometer von Romanshorn nach Lausanne gesund findet er das selber nicht.
  • Die Aargauer Polizei-Sondereinheit «Argus» wird 40 Jahre alt. Zeit für einen Besuch im Training.
  • Spreitenbach erhält ein Hilton-Hotel, die Bauherren erwarten den Boom im Limmattal.
  • In Olten stirbt ein Mann beim Sturz aus dem zwölften Stock eines Hochhauses.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Stefan Ulrich