Feuerverbot in den Kantonen Aargau und Solothurn

Ab sofort gilt in den Kantonen Aargau und Solothurn ein Feuerverbot in Wäldern und an Waldrändern. Dies haben die Behörden entschieden. Bereits jetzt sei der Waldboden trocken und eine Entspannung nicht in Sicht, heisst es bei den zuständigen Behörden.

Sobald es richtig regnet, wird das Verbot aufgehoben.

Weitere Themen in der Sendung:

  • FC Aarau AG hat 2010 knapp 500'000 Franken Verlust gemacht - Verantwortliche sind trotzdem nicht überrascht
  • Urteil im Geldwäscherei-Prozess gegen Postfinance wird am Mittwoch erwartet - der Staatsanwalt fordert 2.6 Millionen Franken Busse

 

Moderation: Christiane Büchli