Filmtage für Kinder: «Der Fernseher ist so gross!»

Die Solothurner Filmtage versuchen mit Spezialvorstellungen, Kinder und Jugendliche mit dem Film-Virus anzustecken. Und das gelingt, zeigt ein Besuch in der Rythalle, wo 640 Primarschüler «Mein Name ist Eugen» schauen. Insgesamt kommen dieses Jahr 2'140 Schüler in den Genuss des Spezial-Programms.

Spezial-Vorstellung an den Solothurner Filmtagen
Bildlegende: Begeisterte Kinder an den Solothurner Filmtagen SRF

Weiter in der Sendung:

  • Türkischer Ministerpräsident in Baden: Jubelnde Fans, demonstrierende Gegner, verärgerte Autofahrer
  • Schiesserei in Olten: 26-jähriger Mann verletzt

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi