Fischwanderung in der Suhre durch Kleinwasserkraftwerke bedroht?

Umweltverbände haben eine Einsprache gegen den Bau von fünf Kleinwasserkraftwerken zwischen Suhr und Aarau eingereicht. Sie befürchten, dass die geplanten Wasserkraftschnecken das Wandern der Fische in der Suhre verhindern.

Bild Wasserkraftschnecke.
Bildlegende: Wie hier bei Lohr am Main sind auch an der Suhre Wasserkraftschnecken geplant. Wikimedia / Jahobr

Weiter in der Sendung

  • Aargauer Ermittler haben drei mutmassliche Drogenhändler im Darknet überführt.
  • Die Jungen sind bisher an der Badenfahrt oft zu kurz gekommen. Dies soll sich nun ändern.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Brand