Flugzeugabsturz im Aargau: Pilot ist verstorben

Der Mann, der am Sonntag mit seinem Kleinflugzeug bei Muhen notlanden musste, hat nicht überlebt. Er erlag seinen schweren Verletzungen im Unispital Zürich.

Unfallstelle auf einer Wiese mit einer Strasse daneben, zu sehen sind mehrere Feuerwehr- und Polizeifahrzeuge.
Bildlegende: Auf der Suhrentalstrasse im aargauischen Muhen kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Kleinflugzeug. SRF/Beat Kälin

Weitere Themen in der Sendung:

  • Der Aargauer Energieversorger AEW will das Windpark-Projekt Lindenberg vorantreiben und hat dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet.
  • Die Gemeinde Berikon jagt den asiatischen Laubholzbockkäfer mit einer grossangelegten Suchaktion.
  • An der Solothurner Herbstmesse sind FDP und SVP mit je einem Stand vertreten. Sie wurden per Brief auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht. SP, Grüne und BDP sagen nun, dass sie gar nichts erhalten haben.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Stefan Ulrich