Fragen nach dem skandalösen Unfall in Brugg im Jahr 2005

Der Rentner der vor zwei Jahren in Brugg eine 16jährige Schülerin überfahren und getötet hatte, ist gestorben. Die Ermittlungen gegen den Mann gehen deshalb nicht weiter. Die Untersuchungen gegen seine Ärzte, die weiter haben Auto fahren lassen, hingegen schon. 

Weitere Themen:

  • Keine Bedenken wegen Einbruch der Swisslog-Aktie
  • Stefanie Vögele in Qualifikation zu Australian Open ausgeschieden

Autor/in: Remo Vitelli