«Früher waren die Italiener etwas Fremdes»

Mit Italien verbinden viele Schweizer inzwischen Pasta, Pizza und dolce Vita. Das Verhältnis ist recht entspannt. Entsprechend können Schweizer und Italiener heute problemlos zusammen feiern, wie an diesem Wochenende in Lenzburg.

Viele Italienerinnen arbeiteten in der Fabrik von Hero in Lenzburg.
Bildlegende: Viele Italienerinnen arbeiteten in der Fabrik von Hero in Lenzburg. Museum Burghalde

Weitere Themen:

  • Asylzentrum Flumenthal öffnet seine Türen
  • Kraftwerke der Axpo haben mehr Wert

Moderation: Mario Gutknecht