Gansingen: Zwei Todesopfer durch Explosion in Einfamilienhaus

Ein Unglück am frühen Sonntagmorgen forderte zwei Todesopfer. Wer die Toten sind, können die Behörden noch nicht sagen. Das Haus in Gansingen wurde durch eine Explosion und einen Brand zerstört. Wie es zur Explosion kam, ist nicht bekannt. Das Haus hatte weder Gasanschluss noch Öltank.

Das völlig zerstörte Haus.
Bildlegende: Die Explosion sprengte die Aussenmausern des Hauses weg. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Regierungswahl Solothurn: Schlagabtausch zwischen «Solothurner Zeitung» und FDP
  • FC Wohlen verliert wichtige Punkte im Abstiegskampf
  • FC Aarau: Die Frauen auf dem Weg in die höchste Liga
  • Eishockey: Warum Diege Schwarzenbach den EHCO verlässt

Moderation: Stefan Ulrich