Geld für energetische Gebäudesanierungen im Aargau

Mit rund 75 Millionen Franken will die Aargauer Regierung energetische Sanierungen von Gebäuden unterstützen und so den Energieverbrauch und den CO2-Ausstoss verringern. Von den geplanten Massnahmen soll der Aargau doppelt profitieren.

Energetische Sanierungen von Gebäuden sollen im Aargau finanziell besser gefördert werden, will die Regierung.
Bildlegende: Energetische Sanierungen von Gebäuden sollen im Aargau finanziell besser gefördert werden, will die Regierung. Imago

Weitere Themen der Sendung:

  • Aargauer Regierungsrat und der Aargauer Kantonspolizei-Chef Michael Leupold sind mit dem Corona-Virus infiziert.
  • Aargauer Stiftung für psychisch Kranke zügelt einen Teil der Patientinnen und Patienten in abgelegenes Seminarhaus.
  • Transporteur, der viel mit Italien geschäftet, steht vor grossen Problemen.

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Barbara Mathys