Gemeinden reagieren empört auf Nagra-Pläne

Die Nagra hat am Freitagmorgen erklärt, welche Gemeinden mögliche Standorte sind für eine Oberflächen-Anlage zu den Atommüll-Tiefenlagern. In den betroffenen Gemeinden reagiert man ablehnend, überrascht, empört.

  • Amag-Gruppe in Schinznach verkauft so viele Autos wie noch nie und macht Rekordumsatz
  • Zehnder-Gruppe in Gränichen macht Rekord-Umsatz mit Heizkörpern und Lüftungssystemen
  • Das Zurzibiet kämpft für den Baldegg-Tunnel - und damit für ein 500-Millionen-Projekt
  • Seraina Rohrer leitet die Filmtage in Solothurn - und zwar mit Charme und Adrenalin: Ein ausführliches Gespräch zum Start der 47. Ausgabe

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Stefan Ulrich