Gemeinderat Solothurn kann sich Fusion vorstellen

Der Solothurner Gemeinderat ist grundsätzlich offen für eine Fusion mit sechs umliegenden Agglomerationsgemeinden. Wirklich diskutiert werden konnte in der Gemeinderatssitzung vom Dienstag noch nicht.

Weiter in der Sendung:

  • Gemeinderat Solothurn spricht 500'000 Franken für die Renovation und Restauration der St. Ursenkathedrale.
  • 26 Solothurner Schulklassen haben sich für das Pilotprojekt «MyPad» beworben.
  • Einwohnerrat Baden bewilligt 357'000 Franken für das Erstellen des «Planungsleitbild 2026».
  • Die RBS-Generalversammlung hat den Solothurner Stadtpräsidenten Kurt Fluri zum Präsidenten gewählt.

Moderation: Roman Portmann