Gemeinderat Wohlen gesteht Fehler bei Badi-Sanierung ein

Nachdem das Freibad kurz nach der Eröffnung im Frühling überraschend wieder geschlossen werden musste, weil man im Schwimmbecken elektrische Spannung gemessen hat, gibt der Gemeinderat nun zu, dass rund um dieses Problem nicht alles optimal gelaufen sei.

Wegen Strom im Schwimmbecken musste die Badi in Wohlen im Frühling drei Wochen geschlossen bleiben.
Bildlegende: Wegen Strom im Schwimmbecken musste die Badi in Wohlen im Frühling drei Wochen geschlossen bleiben. Imago (Symbolbild)

Weitere Themen der Sendung:

  • Mit Leib und Seele für die Eisenbahn: Zum 120-Jahre-Jubiläum der Oensinge-Balsthal-Bahn treffen sich die Fans des Roten Pfeils.
  • Meistens klappts gut, aber nicht immer: Am Hallwilersee müssen Menschen und Schwäne in der Uferzone miteinander auskommen.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bruno von Däniken