General Electric behält den Standort Oberentfelden

Das Werk von GE Grid in Oberentfelden läuft gut. Man hat viel zu tun. General Electric hat deshalb entschieden, den Standort nicht zu schliessen. Mitte 2018 hatte das Unternehmen noch angekündigt, alle 500 Arbeitsplätze von Oberentfelden nach Birr zu zügeln. Dieser Plan liegt nun auf Eis.

asdf
Bildlegende: asd sf

Weiter in der Sendung:

  • Mellingen: Das Aargauer Baudepartement bewilligt die kantonale Asylunterkunft im Gebiet Gheid.
  • Gemeindefusionen – um dieses Thema ist es ruhig geworden im Kanton Solothurn.