Geplantes Aarauer Fussballstadion: Beschwerden abgewiesen

Das Bundesgericht hat verschiedene Beschwerden von Anwohnern des geplanten neuen Fussballstadions in Aarau abgewiesen. Der zu erwartende Lärm sei verträglich, so das Urteil. Die definitive Baubewilligung für das Stadion steht noch aus.

Hier soll in Aarau künftig Fussball gespielt werden
Bildlegende: Hier soll in Aarau künftig Fussball gespielt werden zvg

Weiter in der Sendung:

  • Markus Zemp weiterhin Präsident der CVP Aargau

 

Moderation: Christian Salzmann