Grenchen - Bürgerliche streiten um Stadtpräsidiumskandidatur

2013 wählt Grenchen einen neuen Stadtpräsidenten. Die Bürgerlichen wollen die SP vom Thron stossen, die momentan mit Boris Banga dieses Amt besetzten. Die Grenchner FDP will mit Vizestadtpräsident Hubert Bläsi versuchen den Kampf ums Stadtpräsidium zu gewinnen.

Dies sorgt bei den anderen bürgerlichen Parteien jedoch für Misstöne. Die SVP hoffte auf einen anderen FDP-ler und die Grünliberalen prüfen nun sogar eine Gegenkandidatur.

Weiter in der Sendung

  • Der Solothurner Kantonsrat will die Fristen zwischen Majorzwahlen wie den Ständeratswahlen verkürzen.
  • In Turgi gibt es Widerstand gegen eine neue Freikirche im Wohnquartier. Heute Abend diskutieren wir das Thema Freikirchen in Wohngegenden im Regionaljournal.

Moderation: Christoph Studer, Redaktion: Christiane Büchli