Grenchen: Nur eine Abgangsentschädigung in vier Jahren

In Grenchen ist derzeit oft zu hören, der Stadt laufe das Personal davon, und es würden hohe Entschädigungen bezahlt. In der Antwort auf einen SVP-Vorstoss dementiert die Stadtkanzlei nun: Von 2009 bis 2013 sei nur in einem Fall eine Abgangsentschädigung gezahlt worden. Die SVP glaubt das nicht.

Angeblich gehäufte Abgänge und Abgangsentschädigungen in der Verwaltung sorgen im Gemeinderat Grenchen für Diskussionen.
Bildlegende: Angeblich gehäufte Abgänge und Abgangsentschädigungen in der Verwaltung sorgen im Gemeinderat Grenchen für Diskussionen. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Der Kanton Solothurn präsentiert das schweizweit erste Bedrohungs-Management.
  • Die Kompogasanlage in Lenzburg macht aus Bananenschalen Ökostrom.
  • Zwei Solothurner Häuser gewinnen internationale Architektur-Preise.

Moderation: Andreas Capaul, Redaktion: Stefan Ulrich