Grenchen: Stadt will mehr Geld für Fussball ausgeben

Der Gemeinderat von Grenchen hat beschlossen, für 270'000 Franken die Beleuchtung der Fussballplätze zu verbessern. So können die Mannschaften länger trainieren. Die Fussballer sind aber nicht zufrieden. Sie müssen nämlich dem Velodrom einen Platz opfern.

Weiter in der Sendung:

  • Aargau: Ärztlicher Notfalldienst wird neu organisiert
  • FDP Aargau steht voll hinter Philipp Müller als Präsident der FDP Schweiz

Moderation: Stefan Ulrich