Grenchen verliert den Anschluss doch nicht

«Grenchen Süd» drohte zum Provinz-Bahnhof zu werden. Der Bund spielte mit dem Gedanken, ab 2025 nur noch Regionalzüge halten lassen. Doch jetzt kommt aus Bern Entwarnung: Dank neuem Rollmaterial werden die Schnellzüge nach Biel und Züri auch langfristig in «Grenchen Süd» halten.

Dank der neuen Doppelstockzüge bleibt der schnelle Anschluss nach Zürich bestehen.
Bildlegende: Doppelstockzug in einer Werkhalle. Keystone

Weitere Themen:

  • Atomendlager: Nagra reicht Gesuch für Probebohrungen im Aargau ein
  • Obersiggenthaler Gemeinderat will nichts an Mättelisteg bezahlen

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Brand