Grenchner Lingeriz-Kindergarten ist vorerst gestorben

Grenchen hat für jedes Quartier eigene Kindergärten. Für das Lingeriz-Quartier macht man nun eine Ausnahme. Statt eines neuen Kindergartens im Quartier für 470‘000 Franken gibt es nun eine günstigere Variante im Zentrum. Sehr zum Ärger der SP und der Kindergärtnerinnen.

Grenchner Ligerz Kinder müssen ins Zentrum in den Chindsgi
Bildlegende: Grenchner Ligerz Kinder müssen ins Zentrum in den Chindsgi keystone

Weiter in der Sendung:

  • Baden kann 2 grosse Bauprojekte in Angriff nehmen

Moderation: Christian Salzmann