Grenzübergang Koblenz/Waldshut wird ausgebaut

Der überlastete Grenzübergang am Rhein zwischen Koblenz AG und dem deutschen Waldshut-Tiengen soll ausgebaut werden. Dieser Übergang gehört beim Lastwagenverkehr zu den sechs am stärksten frequentierten Strassenzöllen.

Den Rheinübergang passieren insgesamt bis zu 11 000 Fahrzeuge pro Tag, was häufig zu Staus führt. Dies soll sich nun ändern.

Weiteres Thema:

  • Mineralwasser aus Gontenschwil AG

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Alex Moser