Grosse Lohnunterschiede in Aargauer und Solothurner Spitälern

Im Vorfeld der kommenden Abstimmung über die 1:12-Initiative flammt die Diskussion über die Höhe der Löhne auch in staatsnahen Betrieben auf. Ein Vergleich des Regionaljournals Aargau Solothurn von Radio SRF zeigt nun, dass die staatsnahen Betriebe die Forderung der Initiative nicht immer erfüllen.

Grosse Unterschiede bei den Löhnen gibt es auch bei der Belegschaft des Kantonsspitals Aarau.
Bildlegende: Grosse Unterschiede bei den Löhnen gibt es auch bei der Belegschaft des Kantonsspitals Aarau. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Die FDP Aargau musste am Wahlsonntag einige Niederlagen verkraften.
  • Die Gemeinde Windisch muss für nächstes Jahr einen Verlust budgetieren.
  • In Hägendorf werden spektakuläre Ausgrabungen bald wieder zugeschüttet.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Maurice Velati