Grosser Rat Aargau: Parteien uneinig beim Energiegesetz

Der Aargauer Grosse Rat diskutiert erneut das Energiegesetz. Die SVP hat einiges aus dem Gesetz gestrichen. Der SP geht das Ganze nun zu wenig weit. Das Gesetz steht auf der Kippe, vor allem wenn es eine «unheilige Allianz» von SVP und SP gäbe.

Bis Dienstagnachmittag sollte ein Entscheid gefallen ein.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Kanton Solothurn will eine Fachstelle Bienen einrichten
  • Fleischverarbeiter Bell hat im letzte Jahr mehr Fleisch abgesetzt - dies betrifft auch das Fleischverarbeitungszentrum Oensingen
  • Kulturhistorisches Museum Grenchen zufrieden mit dem Besucherjahr 2010
  • Noch keine Spur im Fall der Bombenattrappe in Aarburg AG

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christiane Büchli