Grosser Rat und Regierung an einem Tag wählen

Das Aargauer Wahlvolk bestimmt am 21. Oktober 2012 erstmals am gleichen Wahltag die 140 Mitglieder des Grossen Rates und die fünf Mitglieder des Regierungsrates. Die Parteien können sich durch den gemeinsamen Wahltag Arbeitsaufwand und Kosten sparen.

Weiter in der Sendung:

  • Axpo erhält Konzession für Kraftwerk Rüchlig Aarau
  • Polizei warnt vor Bettel-Banden
  • Solothurnerin gewinnt wichtigen Model-Wettbewerb
  • Wie sich die Medienlandschaft Aargau Solothurn entwickelt

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Remo Vitelli