Grosser Überschuss in der Solothurner Staatsrechnung

58 Millionen Franken im Plus – so präsentiert sich die Rechnung des Kantons Solothurn für das Jahr 2018. Damit ist der Überschuss etwa 20-mal so gross wie die Regierung budgetiert hatte. Grund für die tiefschwarzen Zahlen sind die hohen Steuereinnahmen und die sparsame Kantonsverwaltung.

Staatswappen Kanton Solothurn am Rathaus Solothurn
Bildlegende: Der Kanton Solothurn schliesst die Jahresrechnung 2018 schwarz ab. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Baloise Bank SoBa mit mehr Gewinn
  • Rivella: Umsatzsteigerung dank Holländern
  • Bundesgericht: Stadt Aarau muss für Nachtwachen zahlen

Moderation: Maurice Velati