Grosses gemeinsames Bücherlager der Kantone

Die Kantonsbibliotheken Aargau, Solothurn, Luzern, Basel und Zürich planen ein gemeinsames Bücherlager. Die Idee stammt usprünglich aus einer Partnerschaft der Kantone Aargau und Luzern. Wegen Platzmangel in den Büchermagazinen interessieren sich nun auch andere Kantone für das Projekt.

Weitere Themen:

  • «Das Referendum gegen Campus-Neubau ist unangemessen.»
  • 90 Angestellte der Areva in Oberentfelden können aufatmen.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Remo Vitelli