Grüne Partei Aargau denkt an grosse Listenverbindung

Die Grüne Partei des Kantons Aargau überlegt eine grosse Allianz zu bilden, für die Nationalratswahlen 2011. Die Grünen würden gerne mit der SP, der GLP und der EVP zusammenspannen.

Das Ziel: den verlorenen EVP-Sitz von Heiner Studer für die linken Parteien zurückerobern, sagte Getrud Häseli, Präsidentin der Aargauer Grünen.

Weiter in der Sendung:

  • Rothirsch vom Kanton Bern in den Kanton Solothurn umsiedeln kein einfaches Unterfangen
  • 18-jährige Frau in Lenzburg überfallen

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich