Grüne Welle auch im Aargau, aber nicht wegen Jungen oder Frauen

«Die grüne Welle, die den Aargau bei den nationalen Wahlen erfasste, war nicht das Resultat einer ungewöhnlich starken Mobilisierung der Jungen und Frauen». Das schreibt das Zentrum für Demokratie (ZDA) in Aarau. Es hat die Nachwahl-Umfrage ausgewertet und zieht verschiedene Schlüsse daraus.

Die SVP-Wählenden blieben eher zu Hause, die CVP-Wählenden gingen zahlreich an die Urne, auch das zeigt die Umfrage.
Bildlegende: Die SVP-Wählenden blieben eher zu Hause, die CVP-Wählenden gingen zahlreich an die Urne, auch das zeigt die Umfrage. Keystone

Weiteres Thema in der Sendung:

  • Eidgenössisches Turnfest verkauft die letzten Artikel und hofft auf Einnahmen, mit denen die Verantwortlichen rechnen

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Andreas Brandt