Grundsatzdiskussion im Aargauer Grossen Rat

Der Aargauer Grosse Rat diskutierte wegen einer Richtplanänderung für 21 Aren über eine Stunde. Linke Kritiker beklagten, dass Landwirtschaftsland für eine Waschanlage geopfert werde. Doch die Ratsrechte setzte sich durch und die Richtplanänderung wurde beschlossen.

Weitere Themen der Sendung

  • Brand im Habsburgtunnel führt zu stündiger Sperrung.
  • Frau überfällt Tankstelle in Bellach.

 

Beiträge

  • Aargauer Grosser Rat debattiert über Waschanlage

    Der Aaraguer Grosse Rat hat knapp mit 69 Ja zu 63 Nein Stimmen einer Richtplanänderung für eine Waschanlage in Schöftland zugestimmt. In der Diskussion kam es zu einer Grundsatzdebatte über die Verschwendung von Landwirtschaftsland.

    Da es sich um lediglich 0,21 Hektare Land handelte, war die SVP in diesem Fall jedoch für eine Änderung des Richtplans.

    Alex Moser

  • Autobahn A3 wegen Autobrandes gesperrt

    Die Autobahn A3 Richtung Zürich zwischen Effingen und Brugg war am Dienstagmorgen eine Stunde lang gesperrt. Dies, weil der Motor eines Personenwagens in Brand geraten war. Die Lenkerin rettete sich in den Sicherheitsstollen und auch die nachfolgenden Autofahrer konnten den Tunnel verlassen.

    Verletzt wurde niemand. Wegen des Brandes war auch der Bözberg-Tunnel Richtung Zürich gesperrt.

    Stefan Ulrich

  • Raubüberfall auf Tankstelle in Bettlach

    Am Montagabend bedrohte eine unbekannte Person das Personal einer Tankstelle in Bettlach mit einem Messer und erbeutete mehrere hundert Franken. Das Gesicht der Person war mit Tüchern verhüllt. Die Polizei vermutet eine Frau als Täterin. Die Räuberin befindet sich auf der Flucht.

    Stefan Ulrich

  • Grosser Zigarettendiebstahl in Dottikon

    Diebe haben am Wochenende in Dottikon 10000 Zigaretten-Päckli mit einem Wert von 63000 Franken erbeutet. Sie stahlen die Zigaretten aus einem Lieferwagen. Sie schlugen dessen Scheibe ein und schalteten den Alarm aus. Die Polizei vermutet, dass die Täter ihre Tat genau planten, d. h.

    dass sie wussten, dass im Fahrzeug so viele Zigaretten waren.

    Stefan Ulrich

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Stefan Ulrich