Hägglingen will Videoüberwachung an Schule

Die Gemeinde Hägglingen will an ihrer Schule eine Videoüberwachung einführen. Sie reagiert damit auf verschiedene Vandalenakte in der Vergangenheit. Letztmals wurde das Schulhaus über Neujahr verwüstet.

Weitere Themen:

  • Flughafen Basel-Mulhouse schöpft Kontingent an Südanflügen über Schwarzbubenland voll aus.
  • In Wangen bei Olten wird ein Bergwerk aus der Steinzeit freigelegt.

Moderation: Alex Moser