Härkingen nicht erfreut über Autobahnausbau

Härkingen freut sich nicht auf den Autobahnausbau zwischen Härkingen und Wiggertal. Zusammen mit anderen ist die Gemeinde wegen zu wenig Lärmschutz bereits bis vor Bundesgericht gegangen. Härkingen will wieder aktiv werden, falls die Lärmwerte nach dem Ausbau in 3 Jahren zu hoch sind.

Weiter in der Sendung:

  • Baumaterial und Maschinen gestohlen in Biberist
  • Das Mikrofon geht an: Josefine Beer

Moderation: Brigitte Wenger