Halbe Million Franken Soforthilfe für Solothurner Kitas

Der Solothurner Regierungsrat unterstützt als Soforthilfe die Kinderkrippen mit einer halben Million Franken. Die Gemeinden sollen ebenfalls Solidaritätsbeiträge leisten. Sie sind eigentlich für die Kinderkrippen verantwortlich. Kindertagesstätten seien wichtig für Wirtschaft und Gesellschaft.

Solothurner Kitas erhalten finanzielle Soforthilfe. Die Gemeinden sollen nachziehen, findet der Regierungsrat.
Bildlegende: Solothurner Kitas erhalten finanzielle Soforthilfe. Die Gemeinden sollen nachziehen, findet der Regierungsrat. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Militärspital in Obergösgen SO verkauft – Kanton hat zugeschlagen
  • Gassenküche in Solothurn erhält unerwartete Hilfe von Spitzenköchen

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Bruno von Däniken