Hallwilersee: Schutz oder Ausnahmen für Reiche?

Eine Vernehmlassung zum Schutzdekret des Hallwilersees löst Diskussionen aus: Der Kanton will den Schutz lockern. So könnte z. B. die Familie Hayek in Meisterschwanden ihre Villa vergrössern. Dagegen gibt es Widerstand.

Für Einzelinteressen dürfe das Schutzdekret nicht durchlöchert werden, lautet der Tenor.

Weiter in der Sendung:

  • Suhre: Hochwasserschutz kommt voran
  • Olten und Solothurn: Tausende machen mit am Schulsporttag
  • Hörertelefon: Wer soll im Aargau Medikamente verkaufen Arzt oder Apotheker?

 

Moderation: Andrea Affolter