Hausärzte prüfen weiterhin Fahrtauglichkeit von Rentnern

Auch in Zukunft dürfen im Aargau die Hausärzte untersuchen, ob Rentnerinnen und Rentner noch fahrtüchtig sind. Sie müssen dazu aber eine Weiterbildung besuchen. Dies hat die Regierung als Folge diverser Unfälle mit älteren Autofahrern beschlossen.

Weitere Themen:

  • Wahlhürde für kleine Parteien bei Grossratswahlen kommt wahrscheinlich durch
  • Holzheizkraftwerk in Würenlingen wird definitiv nicht gebaut - die Axpo beugt sich dem Widerstand aus dem Volk
  • Der Brandstifter der Sankt Ursen Kathedrale in Solothurn bleibt in Haft
  • Der 11. Kunst-Supermarkt in Solothurn war ein Erfolg - auch am neuen Standort
  • Freitagsgast Michel Féraud aus Nennigkofen: 17 Jahre im Amt als höchster Richter im Land

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Christian Salzmann