Heftige Kritik am Aargauer Sparpaket

Das von der Aargauer Regierung präsentierte Budget 2014 und die Sparmassnahmen haben bei den Parteien zu unterschiedlichen Reaktionen geführt. Die SP spricht von einem «Totalversagen der Steuerpolitik». Die Bürgerlichen unterstützen die Regierung und wollen die Sparschraube weiter anziehen.

Im Regierungsgebäude wird gerechnet: Doch die Parteien sind mit diesen Rechnungen kaum einverstanden.
Bildlegende: Im Regierungsgebäude wird gerechnet: Doch die Parteien sind mit diesen Rechnungen kaum einverstanden. Keystone/SRF (Montage SRF)

Weitere Themen der Sendung:

  • Keine Arbeit für das Aargauer Parlament: Es fehlen die Vorstösse.
  • Die Atomkraftwerke Beznau und Gösgen müssen ihre Reaktordruckbehälter überprüfen.
  • Mit einem Lese-Fest beginnt das Aargauer Literaturhaus die neue Saison.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Maurice Velati