Heizkörperfirma Zehnder baut in Gränichen 40 Arbeitsplätze ab

Im Februar 2017 hatte Zehnder gegenüber SRF noch betont, am Standort Gränichen stehe ein Stellenabbau «momentan nicht zur Diskussion». Nun müsse man aber dem Preis- und Margendruck nachgeben, begründet Zehnder den Entscheid.

Beim Heizkörperhersteller Zehnder in Gränichen könnten 40 Stellen verloren gehen.
Bildlegende: Beim Heizkörperhersteller Zehnder in Gränichen könnten 40 Stellen verloren gehen. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Artemis, das Mutterhaus der Aargauer Franke-Gruppe, macht mehr Umsatz aber weniger Profit.
  • In Bremgarten sucht die deutsche Polizei nach Beteiligten an den G20-Krawallen in Hamburg.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Stefan Ulrich