Herbst könnte Hallwilersee-Schifffahrt retten

Per Ende September hat die Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee SGH fast 122'000 Passagiere befördert. Das ist ein Minus von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Immerhin: Die Schiffe auf dem Hallwilersee waren im Oktober gut besucht. Aber ohne zweites Standbein ginge es für die Firma nicht auf.

Die MS Seetal unterwegs: Alleine am Sonntag 19. Oktober waren auf dem Hallwilersee 2000 Passagiere per Schiff unterwegs.
Bildlegende: SRF

Weitere Themen:

  • Fernwärme-Netz Refuna könnte AKW mit Holzschnitzeln ersetzen, aber nicht nur.
  • Kanton Aargau ist zufrieden mit dem Betrieb der Asylunterkunft Aarburg.
  • Zwischen Thun und Aarau sind eine Tore gefallen. Dennoch war es ein engagiertes Spiel.