Herbstferien: Einbrecher im Aargau besonders aktiv

Alleine vom Freitag auf Samstag hat die Aargauer Kantonspolizei rund zehn Einbruchsmeldungen erhalten. In Holderbank, Brittnau, Tennwil, Seon, Oberentfelden, Hausen, Nussbaumen und Kaiseraugst wurde eingebrochen. Die Dämmereinbrüche nehmen laut Polizei zu. Sie rät das Licht brennen zu lassen.

Die Aargauer Kantonspolizei hat von Freitag auf Samstag zehn Einbruchsmeldungen erhalten.
Bildlegende: Die Aargauer Kantonspolizei hat von Freitag auf Samstag zehn Einbruchsmeldungen erhalten. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Polizei greift bei Demonstration in Aarau hart durch
  • Schüsse vor Lokal in Zofingen Wirt durch Faustschlag verletzt
  • OL-Weltcup in Baden, Mitteldistanz: Aargauer Läufer Matthias Kyburz auf Rang 2, Matthias Merz auf Rang 5
  • Historische Altstadt von Solothurn als Treffpunkt für Oldtimer-Fans

Moderation: Christiane Büchli